Vergaberecht

Im Rahmen eines Marktes voll mit Behörden mit unterschiedlichen Bedürfnissen, die permanent bereit sind erhebliche Summen aus heimischen Ressourcen oder EU-Mittel zu verbringen, hat sich die öffentliche Auftragsvergabe in letzter Zeit sehr gut entwickelt.

Darüber hinaus kann der Abschluss eines öffentlichen Auftrags oder einer öffentlich-privaten Partnerschaft ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung und Förderung eines Unternehmens sein, und die Einnahmen für einen bestimmten Zeitraum sicherstellen. Allerdings ist es notwendig einige strenge Verfahren zur Gewinnung und Durchführung von öffentlichen Aufträgen zu folgen, deswegen nehmen viele Unternehmen nicht Teil. Aber diejenigen, die das tun, greifen oft auf professionelle Hilfe und Beratung.

Durch die Abteilung die speziell für diesen Zweck eingerichtet wurde, unterstützen wir unsere Kunden mit der notwendigen Beratung bei der Vorbereitung der Teilnahme an dem Auswahlverfahren, und anschließend während der gesamten Vertragsbeschaffung, egal ob es sich um Werke, Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen handelt.

Also bieten wir rechtliche Beratung über die Aushandlung, den Abschluss und die Ausführung von öffentlichen Aufträgen, und die allgemeine Rechtsberatung für die Auslegung und Anwendung des Vergaberechts.

Unsere Arbeit beginnt lange vor der Zeit der Ausführung eines öffentlichen Auftrags. Der erste Schritt ist, am häufigsten, die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten für unsere Kunden, im SEAP und im Amtsblatt der Europäischen Union. Sobald die Entscheidung in einem öffentlichen Vergabeverfahren teilzunehmen getroffen wird, falls es nötig ist, formulieren wir Aufklärungsaufforderungen um sicherzustellen, dass wir die richtige und vollständige Bedingungen und Informationen kennen.

Wir arbeiten mit Experten bei der Ausarbeitung von Angeboten für die Teilnahme, auch im Falle von technischen und finanziellen Angeboten, um die Kapazität, Erfahrung und Professionalität unserer Kunden hervorzuheben. Manchmal wird von uns verlangt nur einige Angebote zu überprüfen, um die Übereinstimmung mit den Gesetzen sicherzustellen, oder Antworten zu geben auf Anfragen der öffentlichen Auftraggeber.

Durchführung des Vertrags ist auch nicht ohne Probleme, in diesem Fall beraten wir unsere Kunden bei der Vertragsabwicklung und bei Unterzeichnung von Nachträgen.

Zugleich unterstützen wir sie in Situationen, in denen ihr Angebot nicht zum Sieger erklärt wird. Hier bieten wir Beratung und Vertretung bei den zuständigen Behörden und beim Gericht, um die eventuelle Beschwerden zu lösen. Wir wissen, wie kurz und streng die Fristen bei der öffentlichen Beschaffungswesen sind, egal ob wir über Anträge oder Beschwerden sprechen, oder strittige und unstrittige Verfahren, und deshalb sind wir für unsere Kunden jederzeit zur Verfügung, um sicherzustellen dass diese Fristen eingehalten sind.

Nicht zuletzt stellen wir Anträge zur Feststellung der Ungültigkeit der öffentlichen Aufträge die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, und auch für Schadenersatz.